Ja, ich bin heute mal wieder betrunken.. is schließlich we. aber ich darf das. ich bin 16 und ich darf alkohol trinken..l

Heute anner Scheune war irgendwie voll traurig. Ein Desaster (schreibt man das so? egal.). Erst war M. so traurig und is weggelaufen. Gottseidank ( Ja, Gott!) konnte ich sie einholen. Betrunken, mit einem kasten Oettinger in den Händen. (Er war leer, puh) War trotzdem schwer genug. Ich hab sie dann eingeholt und konnte sie trösten, so gut wie möglihc, wie es mein zustand zuließ. Aber ich hab es dann geschafft sie zu beruhigen. Es tat mir so Leid, dass ich nich besser helfen konnte. Sie hätte fast gebrochen. Nich, wegen dem Alk. sondern wegen dem Streit mit ihrer besten Freundin. Hmm. Ihre Freundin is echt ein Arsch.

Dann hab ich M. mitgenommen. Und wir haben B. gesucht und V. gefunden, was noch viel besser war. Dann habe ich M. getröstet, bis sie wieder glücklich war. Der Gedanke an ihre zukünftige, meine Schule, hat wohl Wunder getan. Und dann kam B. und dann ham M. und B. geredet. (Sie sind/waren beste Freundinnen). Währenddessen hat V. dann angefangen zu weinen. Mir tat das alles so leid und ich war sooo hilflos. Ich konnte einfach nur trösten und im trösten bin ich echt nich so gut. Aber es hat wohl gereicht. Betrunken bin ich ein besserer Tröste als nüchtern. Glaub ich. Na aufjedenfall hab ich M. dann nochmal getröstet und dann V. und dann musste ich leider nach hause (meine Eltern...), was mir auch schon wieder sehr leid tat, denn ich mag diesen John, der sich an M. ranmacht überhaupt nich und vertrauen tu ich ihm noch weniger. Er hat angeboten M. heile nach Hause zu bringen, aber ich hab dann nochmal V. gefragt, und deren Mutter kann M. dann gottseidank nach hause bringen. Was aus B. wird is mir eigenltihc egal. Ich hab sie zwar nochmal angesprochen und sie hat mir versprochen dass sie V. mag, was sie nun wirklihc nicht tut, aber naja. Ich glaub V. wird es mir nicht so übel nehmen, dass ich aus Versehen ausgeplaudert hab, dass ich B. gesagt hab, V. möge sie nicht, ich hoffe sie verzeiht mir.

Naja. Dann bin ich nach hause... War auch fast pünktlihc, und auch wenns total der Müll is ,was ich da grad geschrieben hab, es hilft mir morgen auch noch dran zu denken, V. und M. zu kontaktieren.

ByebBye Tom 

24.2.07 00:27, kommentieren

Hey!

Heute war n merkwürdiger Tag. Erst heute Panik gehabt, wegen meiner Lateinarbeit, die sich dann als garnich so schwer herausgestellt hat und dann war der Rest des Tages einfach irgendwie langweilig. Ich habe sogar gelernt. Für Mathe. Die Mathe-Arbeit am Freitag wird glaub ich richtig mathematisch oO

Heute is einfach nichts passiert. Ich kann mich irgendwie auch nicht erinnern, was ich den ganzen nachmittag gemacht hab. Nur Mathe.

Morgen muss ich noch mein Visum ausfüllen. Da gibts auch tolleres. Kann man nicht ändern. Und jetzt bin ich müde. Von nichts. Aber, bald ist wieder Wochenende. Nur hab ich noch nichts vor. Hmpf.

Das wars von mir. Byebye 

21.2.07 22:18, kommentieren

Feststellung des Tages: Karneval ist scheiße.

Sehr schlimm finde ich die Kinder, die nach dem Umzug an allen Haustüren klingeln(, manche sind noch nichmal verkleidet). Und dann fangen sie an grausig zu plärren: "Ich bin ein kleiner König, gib mir nicht zu wenig....". Dann erwarten sie, dass man ihnen Süßigkeiten in die Tasche steckt, obwohl man sich bei manchen dicken Kindern eigentlich denkt: "Hey, eigentlich könnteste dem Besser nen Apfel geben, ". Aber man gibt ihnen Süßigkeiten. Und was passiert? Diese undankbaren Geschöpfe sagen noch nicht einmal Danke!!!

Außerdem ist an Karneval schlimm, dass man überhaupt so viele Süßigkeiten einkauft. Ich habe heute bestimmt eine ganze (!!!) Packung KitKat Mini aufgegessen. Und das hab ich versucht mit ner ganzen Salatgurke und 2Litern Wasser auszugleichen. Und einer Banane (O_o). Frohes Fasten :D.

Und Grad eben kommt meine Mum und mein Dad nach Hause und meine Mum legt sich aufs Sofa und hat Tränen in den Augen. Und dann hab ich sie gefragt, was denn los is, da hat sie nur ein komische Geräusch gemacht und den Kopf geschüttelt. Später hab ich dann meine Dad gefragt, was denn mit ihr is und der meinte, sie hätte einfach zu viel Sekt getrunken . Und ich dachte schon es wär was ernstes.

Heute war mal wieder ein sehr unkonstruktiver Tag. Aber noch kann ich lernen! Und das werde ich auch tun. Irgendwann heute auf jeden Fall. Morgen kann ich endlich meinen Reisepass abholn! Mit dem außerordentlich schlechten Foto. Yeha! *rolleyes* 

Sooo, das wars für heute von mir.

Tom 

19.2.07 16:50, kommentieren

Hmm also irgendwie ist heute mein Gammeltag. Heute morgen nix getan. Mittags Computer gespielt. Nachmittags geschlafen. Und jetz sitz ich wieder hier. Wenigstens begann mein Tag nicht mit Kopfschmerzen. Ich glaub aber nich, obwohl ich es mir vorgenommen hatte, dass ich heute noch Latein lernen werde. Ich bin einfach zu ... müde? Und morgen is Karneval und ich habe überhaupt keinen Bock. Und noch dazu fährt der Karnevals-Zug vor unserem Haus vorbei. Kölle Alaaf.

Wenigstens meine Waage überraschte mich heute. 1kg weniger als ich am Tag davor gewogen hab. Warum das so war kann ich mir nicht erklären, zumal ich eine ganze Menge von meinem neuen Schoko-Pudding-Rezept gegessen hab. Man nehme: Schokopudding aus der Tüte und rühre, kurz nach der Fertigstellung nach belieben viele Schokoküsse hinein. Ich beschreibe es mit einem Wort: Schokowolke (mjam mjam).

Und ich habe heute morgen den Reißverschluss meiner Jacke wieder reparieren können. Freude. Jetzt muss ich nicht zu dieser merkwürdigen, aber überaus günstigen vietnamnesischen Änderungsschneiderei. Der Besitzer is einfach so übermäßig freundlich, dass es schon exzessive Arschkriecherei ist. Auch wenn das vielleicht in Vietnam so üblich ist. Hier sorgt es für meine Verwirrung. Ich mag den Mann nicht, auch wenn er es nur gut meint. Was solls.

Mein Bruder hatte heute seit Langem zum ersten mal keine Migräne mehr. Erfolg. Mehr gibts dazu auch nich zu sagen, außer dass er mir Leid tut, weil meine Eltern ihn zu Heilfasten verdonnert haben. (Abführmittel nehmen, und dann etwa 2 Wochen nichts essen, und nur Brühe und Wasser trinken.) Naja.

Bald ist Spectaculum. Ich freu mich zwar riesig, aber mein Kostüm is immernoch nicht fertig. Ich muss mit meiner Mum noch das Hemd nähen, die Hose fertig stellen und meine Schuh-Atrappe planen.

Und Schule is auch nich gerade wenig. Mittwoch Latein-Arbiet (Ich muss lernen!) und Freitag Mathe-Arbeit (Ich muss noch vieeel mehr lernen *panic*). Außerdem hab ich immernoch nicht meine Facharbeit über Fair-Trade Schokolade/Kakao angefangen. Und auch das Refarat über Atom-U-Boote ist noch nicht mal ansatzweise angefangen. Tom macht das schon. Irgendwann.

Das wars auch schon wieder von mir (Ich hab viel mehr geschrieben als ich eigentlich wollte.).

Aktuelles Motto: Lieber Schizophren, als ganz alleine.

Memo an mich selbst: Das Lay is scheiße. Ich muss mich mal drum bemühen. 

So long, Tom

18.2.07 18:28, kommentieren

Ich bin betrunken! Das passt mir mal grad garnich innen Kram. Erst geht meine Jacke kaputt, dann werde ich bier-geduscht, dann is mir kalt, und dann bin ich Zuhause, kalt und immernoch betrunken. Das geht doch nicht. Außerdem hab ich wieder mit Ines B. geredet, obwohl ich mir vorgenommen habe, sie zu ignorieren (,was auch schon seit einem 1/3 Jahr sehr gut funktioniert) und jetz hab ich doch mit ihr geredet. Ich schiebe es auf meine immernoch andauernde Trunkenheit. Sie ist schuld! Oh ja! Eine, wie ich finde, sehr gerechtfertigte Entschuldigung, findet ihr nicht? Ich eigentlich wohl.

Brrrrr. Mir is eiskalt. Dabei war mir eben, vor dem Kaputtgehen meiner Jacke und vor der Bierdusche noch ziemlich warm. Also angenehm warm. Naja, war nen ganz gelungener Abend bis dahin. Mit Maren und Ea. War ziemlich witzig. Bis dieser dämliche Sack, der zwar betrunken war, was ich nich als Entschuldigung durchgehen lasse, mich biergeduscht hat. Und die ganze Zeit getreten hat er mich! Gottseidank war er zu betrunken, kräftig zu treten. War trotzdem nervig.

Hmm. Heute war ich, vor Scheune, bei Julia, weil ihr Vater echt ein Mathe-Genie is, zumindest auf dem Gebiet der Stochastik. Von dem Rest weiß ich nichts, davon weiß ich zu wenig. Auf jeden Fall hat er mir wunderbar mit meiner einzigen wirklichen schulischen Schwäche geholfen. Mathe. Stochastik is mein Horror. Man kann es etwa gleichsetzen mit Mischaufgaben. Aber doch, Stochastik ist ein sehr schlimmes Thema. Aber ich kann immerhin die Wahrsccheinlichkeit ausrechnen, 1/2/3/4/5/6 etc Richtige im Lotto zu haben. Die Mathe-Arbeit am Freitag werd ich schon irgendwie überleben. Und Latein am Mittwoch auch. Irgendwie. Auch wenn ich kaum noch Latein kann und auch kein Latein geübt hab, seit wir einen anderen Lehrer bekommen haben, eine ziemliche Schlaftablette, werd ich die Arbeit schon irgendwie meistern. Sind ja noch 3 Tage bis Mittwoch.

Und gerade chatte ich mit Franzi, mit der ich schon seit ewigkeiten nich mehr gechattet hab. Warum so lange nich mehr weiß ich auch nicht, aber sie verdient eine namentliche Erwähnung. (Küsschen   )

So. Ich gehe jetzt schlafen. Gn8. Hoffentlich wach ich morgen nich mit Kopfschmerzen auf. Das hätte mir noch gefehlt.

Motto: Lieber Shizophren, als ganz allein.

(Kann Spuren von Rechtschreibfehlern enthalten)

18.2.07 00:24, kommentieren